Eindruck von einer Behandlung bei Dr. Arvid Neumann

Das können Sie erwarten

Meine ärztliche Tätigkeit ist geprägt von Empathie und Transparenz. Ich bin ehrlich und direkt, lebe meine Grundsätze, sage offen meine Meinung und empfehle jedem Menschen, was ich auch meiner Familie raten würde. Ich denke und arbeite zielorientiert und effektiv.

In jedem Menschen stecken enorme Selbstheilungskräfte. Diese kann man jederzeit aktivieren; jedoch ist aus meiner Sicht die beste Medizin immer die Prävention.
Sie und zwar nur Sie sind für Ihre Zukunft verantwortlich. Denken Sie Gesundheit, denken Sie Flexibilität, denken Sie Bewegungsökonomie, denken Sie „High-Performance“ - kurzum: denken Sie an sich!

 

Wollen Sie aufrechter, beweglicher, stolzer, leistungsfähiger und schmerzfreier werden? Möchten Sie einen „anderen“ Weg gehen und sind bereit für Veränderungen? Möchten Sie Ihre Körperwahrnehmung verbessern und lernen „loszulassen“?


Was ist Ihr Behandlungsanliegen?

Prävention

„Als gesunder Mensch suche ich nach effektiven Möglichkeiten, dauerhaft fit und vital zu bleiben, um u.a. in Freizeit und Beruf Top-Leistungen bringen zu können. 

Ich möchte eine wirkliche Gesundheitsvorsorge betreiben und weiß um die Bedeutung der Faszien hierfür. 

Ich möchte meine Körperstruktur verändern, um aufrecht und beweglich zu sein. 

Ich möchte mir selbst optimale Voraussetzungen erschaffen, um bis zu meinem Lebensende nachhaltig gesund und leistungsfähig zu bleiben."

Schmerztherapie

„Ich möchte meine Schmerzen im Bewegungsapparat endlich losbekommen. Ich bin hochmotiviert, denn Schmerzmedikamente und Operationen möchte ich, wenn möglich, vermeiden. Ich will jedoch auch eine ehrliche Zweitmeinung hören, falls diese doch ratsam oder unumgänglich wären.“

Rehabilitation

„Nach meiner Operation habe ich die erste Rehabilitationsetappe abgeschlossen. Mein Ist-Zustand ist noch nicht meinen Wunschvorstellungen entsprechend, die Verbesserungen stagnieren. 

Ich möchte mit einer Faszienmobilisation einen neuen und vielversprechenderen Impuls setzen.“

Spitzensport

„Als Profisportler suche ich nach Möglichkeiten, um meine Leistung zu steigern und alles zu tun, um verletzungsfrei zu bleiben. Auch meine Regenerationszeit möchte ich durch Optimierung meines Faszien-Netzwerkes verkürzen.“

 

„Ich bin verletzt und möchte mit konservativen Therapieverfahren wieder fit werden.“

 

„In meiner Mannschaft häufen sich bestimmte Verletzungsarten. Zudem sind auffälligerweise einige Spieler häufiger von Verletzungen betroffen; hingegen bleiben andere Spieler nahezu verletzungsfrei. Wir genießen alle gleichwertig eine sehr gute medizinische Betreuung. Kann denn die jeweilige individuelle Körperstruktur mit den daraus resultierenden Bewegungsmustern eine Erklärung hierfür liefern? Gibt es therapeutische Möglichkeiten für Veränderungen oder Beeinflussungen?"

Ich bin voller Motivation und Energie und freue mich auf die medizinisch-therapeutische Arbeit mit Ihnen und unterstütze Sie auf Ihrem persönlichen Weg zum Erfolg bestmöglich!

Termin anfragen
  • „Ich suche eine ärztliche Denkweise out-of-the-box.“ 

    (Nikola G. aus Augsburg)

  • „Ich möchte Kompetenz in Kombination von Orthopädie, Sportwissenschaft und Faszienheilkunde.“

    (Eric P. aus Dresden)

  • „Mein Arzt soll gleichzeitig auch Therapeut und Coach sein.“

    (René R. aus Berlin)

  • „Zeit und Einfühlungsvermögen sind Qualitätsanforderungen für „meinen“ Arzt.“

    (Robert M. aus Stuttgart)

  • „Ich favorisiere Authentizität und Individualität in der ärztliche Behandlung.“

    (Miriam K. aus Karlsruhe)

  • „Ich möchte meine körperliche und geistige Flexibilität erhöhen, um kreativer und erfolgreicher zu sein.“ 

    (Sabrina S. aus Hamburg)

  • „Ich möchte echte Gesundheitsprävention betreiben und im Gleichgewicht bleiben.“ 

    (Claudia K. aus Oberammergau)

  • „Ich suche nach Optionen, um meinen Körperausdruck, meine Leistungsfähigkeit und meine Bewegungsabläufe optimieren zu können.“ 

    (Hüseyin B. aus Bielefeld)

  • „Beruflich bin ich einseitigen Bewegungsabläufen ausgesetzt und mir fehlt die Zeit für intensiven Ausgleichssport.“ 

    (Randolf K. aus Leipzig)

  • „Als Ärztin möchte ich durch meine aufrechte Körperhaltung, meine Schmerzfreiheit sowie meine ganzheitliche Beweglichkeit ein Vorbild für meine Patienten sein.“ 

    (Lydia H. aus Jena)

  • „Nach meiner Operation möchte ich meine Bewegungseinschränkungen endlich und möglichst dauerhaft lösen.“ 

    (Peter K. aus Frankfurt/Main)

  • „Als CrossFit-Trainierender möchte ich neben meinem täglichen Trainingspensum den Erfolg durch ein geschmeidiges Fasziennetzwerk erhöhen.“ 

    (Christian M. aus Köln)

  • „Das Tierreich kommt ohne Aufwärmen, Dehnübungen und dergleichen aus. Ich möchte Bewegungsmuster erlernen, damit mein Alltag meine „Übung“ ist.“ 

    (Adrian W. aus Leipzig)